Infos – Corona

Ab dem 04.12.21 gilt in Baden-Württemberg die Alarmstufe II.

FFP2-Maskenpflicht: Innerhalb geschlossener Räume gilt in den Warn- und Alarmstufen nun die Pflicht ab Volljährigkeit eine FFP2 -Maske (oder vergleichbar, keine medizinischen Masken! ) zu tragen.

Zutritt : In der Gastronomie gilt 2G+, d.h. für den Besuch ist der Nachweis einer vollständigen Impfung oder ein Genesenen-Nachweis notwendig und zusätzlich der Nachweis (einer Teststelle) eines negativen Schnell- oder PCR-Test.

Ausnahmen

Ausgenommen von der zusätzlichen Schnell- oder PCR-Test Pflicht sind:

– Personen die eine Booster-Impfung erhalten haben.

– vollständig Geimpfte, deren abgeschlossene Grundimmunisierung nicht länger als 3 Monate zurück liegt.

– Genesene, deren Infektion nachweislich max. 3 Monate zurück liegt.

Ab 27. Dezember 2021 bis zum Ferienende einschließlich 9. Januar 2022, müssen Schülerinnen und Schüler dagegen einen negativen Antigen- oder PCR-Test vorlegen. Weiterhin dauerhaft ausgenommen von der Testpflicht bleiben Kinder bis einschließlich 5 Jahren oder diejenigen, bis einschließlich 7 Jahre, die noch nicht eingeschult sind.

Ausgenommen von den Schwangere sowie Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können. Für diese ist in der Regel ein Antigen-Schnelltest ausreichend.

Sperrstunde 22.30 Uhr

Die bereits bekannten Abstands- und Hygieneregelungen, die Maskenpflicht sowie die Erfassung der Kontaktdaten bleiben weiterhin bestehen.

Für Hotelgäste gilt:

Ungeimpfte benötigen für die Übernachtung einen negativen PCR-Test und bei längeren Aufenthalten alle drei Tage einen neuen PCR-Test. Hotelrestaurants sind nicht mehr privilegiert, es geltend die Voraussetzungen der Gastronomie, vgl. oben. Das bedeutet Übernachtungen ohne Verpflegung sind mit PCR-Test möglich.

Hoteleinrichtungen: Ungeimpfte haben zu Freizeiteinrichtungen wie Bädern und Saunen keinen Zutritt.
Geschäftsreisende: Lediglich bei geschäftlichen oder dienstlichen Übernachtung ist Ungeimpften der Zutritt nach Vorlage eines negativen Antigen- oder PCR-Test gestattet. Im Fall der Ausnahme ist ein aktueller Antigen- oder PCR-Testnachweis alle drei Tage erneut vorzulegen. In der Alarm- und Alarmstufe II gilt ein Zutrittsverbot für das Restaurant in Innenbereich.

Nachfolgend eine Übersicht zu dem Dreistufigen Warnsystem und den häufigsten Fragen.

https://www.baden-wuerttemberg.de/fileadmin/redaktion/dateien/PDF/Coronainfos/211015_Auf_einen_Blick_DE.pdf
(anklicken)

FAQs_Restaurant-oder Hotelbesuch (anklicken)

Bitte beachten Sie die aktuell gültigen Infos unter:

Aktuelle Infos zu Corona: Baden-Württemberg.de (baden-wuerttemberg.de)

Hier finden Sie auch das FAQ des Landes Baden-Württemberg zu den wichtigsten Regelungen im Land.

FAQ Corona-Verordnung: Baden-Württemberg.de (baden-wuerttemberg.de)

Aktuelle Zahlen Hohenlohekreis : https://origin.corona-im-hok.de/

****************************
Zur Kontaktnachverfolgung haben wir alle Tische mit QR-Codes der Luca-App ausgestattet.
Luca ermöglicht eine schnelle, datenschutzkonforme Kontaktaufnahme vor Ort!

QR Code scannen, einchecken, fertig 🙂

Die Nutzung ist freiwillig, Kontaktdaten können auch weiterhin händisch erfasst werden.
Die App bietet jedoch den Vorteil, dass die Daten verschlüsselt sind und nur im Bedarfsfall vom Gesundheitsamt freigegeben und entschlüsselt werden. (www.luca-app.de)

Wir bitten euch weiterhin, alle bisher geltenden Hygienemaßnahmen einzuhalten und beim Besuch die jeweils aktuellen Vorschriften der CoronaVO BW zu beachten.

Reservierungen nehmen wir gerne unter 07943 2226 entgegen. (Im Biergarten ist keine Reservierung möglich.) Montag ist Ruhetag.
Wir freuen uns darauf, Sie persönlich im Gasthof zur Post begrüßen zu dürfen.

Familie Blattau

Private Feiern im Gastgewerbe mit Testpflicht möglich:

Feiern im Gastgewerbe sind wieder erlaubt. Für alle Gäste gilt hier weiterhin die Zutrittsvoraussetzungen (GGG – Getestet, Geimpft, Genesen).

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close